Start des Ausbildungsjahres 2020

Brauerei Gebr. Maisel bildet neun Azubis in sechs Berufen aus

Die Maisel-Auszubildenden 2020 mit Jeff Maisel

Bild: Brauereiinhaber Jeff Maisel (2.vl.) und Personalreferentin Katharina Grethlein (3.vl.) begrüßten die neuen Auszubildenden.

Das mittelständische Familienunternehmen Brauerei Gebr. Maisel aus Bayreuth baut weiterhin voll auf die Ausbildung eigener Mitarbeiter und startet in das Ausbildungsjahr 2020 mit neun Jugendlichen, die in sechs verschiedenen Berufen ihre Ausbildung absolvieren werden.

Der Einführungstag fand im Veranstaltungsraum „Brennerei“ in Maisel’s Bier-Erlebnis-Welt statt, wo die Jugendlichen mit genügend Sicherheits- und Hygieneabstand zueinander auf die kommenden Jahre in der Brauerei eingestimmt wurden. Brauereiinhaber Jeff Maisel kam auch vorbei, um alle recht herzlich zu begrüßen und ihnen viel Erfolg für den neuen Lebensabschnitt zu wünschen. „Wir bauen schon immer auf die Ausbildung eigener Mitarbeiter, denn langjährige Mitarbeiter sind die Grundpfeiler unserer Brauerei,“ erklärt Jeff Maisel, bei dem von Corona-bedingter Zurückhaltung nichts zu merken ist. „Gerade in der momentan sehr unsicheren Zeit wollen wir jungen Menschen einen Ausbildungsplatz anbieten und wir sind stolz, dass wir mittlerweile sechs verschiedene Berufe ausbilden.“ Die drei jungen Frauen und sechs Männer ergreifen die Berufe Industriekaufmann/-frau, Kauffrau für Tourismus und Freizeit, Brauer und Mälzer, Mechatroniker, Maschinen- und Anlageführer und Fachkraft für Lagerlogistik.
Weitere Informationen: www.maisel.com

Menü

Diese Produkte sind ausschließlich für den Verkauf an Erwachsene gedacht.

Herzlich Willkommen bei

Maisel's Weisse Schriftzug

Die Brauerei Gebr. Maisel KG setzt sich für einen verantwortungsvollen Umgang mit Bier ein.
Daher richtet sich die Internetpräsenz von Maisel's Weisse nur an Personen über 16. Jahren.

Oder