Spende an Sternstunden e.V.

Brauereileben, News

Die Brauerei Gebr. Maisel aus Bayreuth ist sich ihrer sozialen Verantwortung bewusst und unterstützt seit vielen Jahren Menschen in Notsituationen.

Jeff Maisel überreichte wie in jedem Jahr den Spendenscheck persönlich an Thomas Jansing

Brauerei Gebr. Maisel hilft zum 6. Mal in Folge mit 50.000 Euro

Das Familienunternehmen spendet bereits zum sechsten Mal in Folge 50.000 Euro an den gemeinnützigen Verein Sternstunden, der durch die Benefizgala des Bayerischen Rundfunks bekannt ist.

Jeff Maisel führt die Brauerei in der vierten Generation und findet das soziale Engagement unheimlich wichtig: „Es geht in großen Schritten auf Weihnachten zu und gerade in der besinnlichen Zeit versuche ich innezuhalten und mir bewusst zu werden, wie gut es meinen Mitarbeitern und mir eigentlich geht. Viele Menschen haben nicht das Glück einen festen Arbeitsplatz zu haben und dann gibt es noch furchtbare Schicksale von Mitmenschen, die unverschuldet in Not geraten sind. “ Der Brauereiinhaber hofft mit seiner Spende auch andere Privatleute und Unternehmer zum Spenden zu animieren.

Jeff Maisel überreichte wie in jedem Jahr den Spendenscheck persönlich an Thomas Jansing, dem Geschäftsführer von Sternstunden e.V. Dieser bedankte sich von Herzen für die Summe von insgesamt 300.000 Euro, die im Verlauf der letzten fünf Jahre von der Spezialitätenbrauerei gespendet wurde.

Sternstunden e.V.

Sternstunden ist eine Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks, die sich seit mehr als 25 Jahren für kranke, behinderte und in Not geratene Kinder in Bayern, Deutschland und weltweit einsetzt. Seit der Gründung im Jahr 1993 konnte der Verein bereits rund 255 Millionen Euro sammeln und damit mehr als 3.150 Kinderhilfsprojekte unterstützen. Das Besondere an Sternstunden ist, dass jede Geldspende garantiert ohne Abzug von Verwaltungskosten an bedürftige Kinder weitergegeben wird. Außerdem werden Förderprojekte gewissenhaft ausgewählt und eine nachhaltige Wirkung der Projekte gewährleistet.

Weitere Informationen unter www.sternstunden.de

Menü