Aktuelle News

26.05.2019

32. Maisel’s Weissbierfest

Zehntausende Besucher feierten friedlich und fröhlich

Bei freiem Eintritt trafen sich Einheimische und aus ganz Deutschland angereiste Besucher an vier Festtagen. Bei frühlingshaftem Wetter erlebten sie die unvergleichliche Atmosphäre des Brauereigeländes und besuchten Konzerte der international bekannten Topacts The Temptations, Hermes House Band und Laith Al-Deen.

Maisel’s Weissbierfest lockte Besucher aller Altersklassen auf den Hof der Familienbrauerei Maisel und diese feierten friedlich und ohne Zwischenfälle. Nicht nur die Weltstars waren der Grund für einen Besuch auf dem Fest. Für die Gäste war es ein einmaliges Erlebnis, ihr Lieblingsbier Maisel’s Weisse direkt in der Brauerei trinken zu können und dabei viele Freunde und bekannte Gesichter zu treffen. Die Stimmung war an allen Tagen fröhlich, das leicht veränderte Veranstaltungsgelände wurde bestens angenommen.

Das Weissbierfest wurde sehnsüchtig erwartet, denn bei der Uni-Fete am Donnerstagabend strömte das Feiervolk schon am frühen Abend auf das Brauereigelände. Nach dem grandiosen Auftakt des Gipfelstürmer DJ Team brachte Mallorca- und Schlagerstar Mickie Krause die Weissbierhalle fast zum Überschäumen. Zum zweiten Mal holte die veranstaltende Brauerei auch am Freitag Liveacts nach Bayreuth. Erst heizten die fünf Bayreuther Groove Control die Stimmung an, bevor der junge Musiker HALLER die Festbesucher mit Gitarrenklängen und Blues-Elementen in seinen Bann zog. Als Highlight des Abends perfomte der charismatische Sänger Laith Al-Deen Songs aus seinem aktuellen Album sowie bekannte Hits wie ‚Bilder von dir‘.



Am Samstag genossen viele Besucher schon am Nachmittag das schöne Wetter auf dem Fest. Zum Auftritt der Cover-Rock-Band Bursting Pipes wurde im Zelt gesungen und getanzt, danach zog das Dusty Dixx Quartett die Besucher mit unplugged Coverversionen bekannter Rock- und Pophits in die Festhalle. Diese war vor dem heißersehnten Auftritt der beiden internationalen Top-Acts schon bestens gefüllt. Die Europäische Partyband Nr. 1, die Hermes House Band, brachte das Publikum gleich mit dem ersten Lied in Wallung und spätestens bei der Performance von ‚I will survive‘, ‚Country roads‘ und ‚Live is life‘ waren die Feierwütigen nicht mehr zu halten. Die amerikanische Soulband The Temptations zog die Besucher mit weltbekannten Songs wie ‚My Girl‘, ‚Papa was a rolling stone‘ oder ‚Treat her like a Lady‘ in ihren Bann.

Der Sonntag des Maisel’s Weissbierfes stand ganz im Zeichen des Laufsports und der Familie. 4.000 Läufer drehten beim restlos ausverkauften Maisel’s FunRun ihre Runden durch Bayreuth. Als Belohnung nach dem absolvierten Viertel-, Halbmarathon oder dem AOK-Fitnesslauf über ca. 5 Kilometer, wartete im Ziel eine wohlverdiente Maisel’s Weisse Alkoholfrei und eine kulinarische Stärkung auf dem Festgelände. Für die Kinder stand nach dem KNAX Kinder- und Bambinilauf eine große Spielstraße bereit. Sebbo & the Washboardbellies sorgten mit Countrysongs & Oldies für musikalische Unterhaltung. Während die Läufer den Nachmittag noch auf dem Fest ausklingen ließen, kamen die Gäste in Lederhosen und Dirndl auf den Brauereihof, um beim unvergleichlichen „Alm-Abtrieb“ der Maisel’s Weisse Hausband Troglauer zu Heavy Volxmusic zu feiern.

„Es bin sehr dankbar, dass wir auch in diesem Jahr wieder ein so schönes und vor allem friedliches Weissbierfest feiern durften. Ich danke dem Wettergott, den Bands für die überragenden Konzerte sowie den Besuchern für die fantastische Stimmung und das friedliche Miteinander“, so Brauereiinhaber Jeff Maisel. „Es war ein großartiges Weissbierfest ohne Zwischenfälle und die Verlagerung des Festgeländes in Richtung Herzogkeller wurde sehr gut angenommen.“

Besonders am Herzen liegt Jeff Maisel der Dank an seine Mannschaft: „Ich möchte mich beim gesamten Brauerei-Team und den vielen Helfern bedanken, die unser schönes Fest und den Maisel’s FunRun überhaupt erst möglich machen.“

[zurück]


Maisel's Shop Museum
17. FunRun facebook
Brauerei Gebr. Maisel KG
Hindenburgstraße 9
D-95445 Bayreuth
E-Mail: brauerei@maisel.com
Telefon: +49 (0) 9 21/4 01-0